Spezielle Krebstherapien bei Jugendlichen

Mehr zu den Themen Krebs, Jugendliche
  • Autor: 
  • Artikel: 16.03.2011

Anzeigen

Behandlungsansätze speziell für jugendliche Krebspatienten und für junge Erwachsene mit entsprechenden Erkrankungen fehlen derzeit. Darauf weisen nun US-Experten hin.

mp Düsseldorf - Jugendliche und junge Erwachsene haben bei der Krebstherapie spezielle Bedürfnisse. Diesen werden weder die Behandlungsansätze für Kinder, noch die für ältere Erwachsene gerecht. Darauf weisen nun US-Experten hin und fordern die Einführung spezieller Behandlungsleitlinien für Heranwachsende im Teenager-Alter. Doch auch für Erwachsene bis zu einem Alter von etwa 39 Jahren gibt es in Bezug auf Therapien offenbar Verbesserungsbedarf, wie die Mediziner nun in Gesprächsrunden erörtert haben.

An der Ausarbeitung neuer Standards soll in Zukunft gearbeitet werden. Diese gelten dann zwar nur für die USA. Doch auch in anderen Ländern stellt sich die Situation ähnlich dar und die US-amerikanischen Neuerungen dürften anderenorts bald ebenfalls zu neuen Impulsen in der Krebstherapie junger Erwachsener führen.   mp/sm

Weiterführender Link:

Themen Krebs, Jugendliche

Gesundheitsfragen zum Thema

Stellen Sie hier Ihre individuelle Gesundheitsfrage