Senioren: Fischölkapseln bringen Gehirn nicht auf Trab

Mehr zu den Themen Gehirn, Senioren, Fischöl, Studie
  • Autor: 
  • Artikel: 22.04.2010
Die Leistungsfähigkeit des Gehirns älterer Menschen ohne Demenz lässt sich mit F

Anzeigen

Die Leistungsfähigkeit des Gehirns älterer Menschen ohne Demenz lässt sich mit Fischöl-Nahrungsergänzungsmitteln nicht steigern. Zu diesem Ergebnis kam eine britische Studie mit über 800 Teilnehmern im Alter zwischen 70 und 80 Jahren.

mp Düsseldorf - Die Leistungsfähigkeit des Gehirns älterer Menschen ohne Demenz lässt sich mit Fischöl-Nahrungsergänzungsmitteln nicht steigern. Zu diesem Ergebnis kam die britische Opal-Studie mit über 800 Teilnehmern im Alter zwischen 70 und 80 Jahren. Zu Beginn der zweijährigen wissenschaftlichen Untersuchung hatten diese Menschen alle eine gute Hirnleistung. Eine Hälfte der Probanden hat während der Studie ein Fischölpräparat eingenommen, die andere Hälfte schluckte ein Scheinmedikament. Bei der abschließenden Untersuchung am Ende der Studie zeigte sich bei beiden Gruppen keine Verbesserung der kognitiven Fähigkeiten, wie die Forscher im Fachmagazin "American Journal of Clinical Nutrition" berichten. Doch die Experten weisen darauf hin, dass möglicherweise bei Menschen mit schlechter Hirnleistung eine Verbesserung auftreten könnte. Dies wurde in der Studie nicht erforscht. mp/sm

Weiterführender Link

Themen Gehirn, Senioren, Fischöl, Studie

Gesundheitsfragen zum Thema

Stellen Sie hier Ihre individuelle Gesundheitsfrage

Passende Ärzte