Kinder können Toleranz erlernen

Mehr zu den Themen Kinder, Kinderpsychologie, Psyche, Toleranz, Lernen
  • Autor: 
  • Artikel: 25.06.2010
oleranz kann Kindern beigebracht werden, um sie gegen Vorurteile immun zu machen

Anzeigen

Bereits im Kindesalter lässt sich Toleranz erlernen. Eltern und Lehrer können dazu beitragen, dass Heranwachsende weniger Vorurteile gegenüber anderen sozialen Gruppe oder Menschen fremder Nationen entwickeln.

mp Jena - Bereits im Kindesalter lässt sich Toleranz erlernen. Eltern und Lehrer können dazu beitragen, dass Heranwachsende weniger Vorurteile gegenüber anderen sozialen Gruppe oder Menschen fremder Nationen entwickeln. Zu diesem Ergebnis sind Experten der Friedrich-Schiller-Universität Jena gekommen. Im Rahmen ihrer Studie haben sie in 15 Thüringer Grundschulen Kinder der dritten Klasse über einen Zeitraum von zwei Jahren begleitet. Die Schüler sind mit einem eigens entwickelten Trainings- und Präventionsprogramm gefördert worden.

"Durch ein interkulturelles Training lässt sich das Wissen über andere Kulturen und Nationen bei Kindern deutlich erhöhen", fasst Studienleiter Professor Andreas Beelmann eines der Ergebnisse zusammen. Darüber hinaus haben sich bei den Versuchsteilnehmern Verbesserungen hinsichtlich der Einstellung zu Kindern anderer Nationen nachweisen lassen. Sprösslinge aus der Trainingsgruppe haben sich beispielsweise einen näheren Kontakt zu asiatischen oder russischen Kindern gewünscht als Heranwachsende, die das Training nicht absolviert haben. "Wir planen, die Untersuchung der Schüler zu späteren Zeitpunkten fortzusetzen", so Beelmann. Dadurch soll überprüft werden, ob die größere Toleranz mit zunehmendem Alter erhalten bleibt. mp/sm

Themen Kinder, Kinderpsychologie, Psyche, Toleranz, Lernen

Gesundheitsfragen zum Thema

Stellen Sie hier Ihre individuelle Gesundheitsfrage